Kleine Warenkunde-Runde I

DIESMAL: ENTSPIEGELTE GLÄSER

In einem Veredelungsverfahren werden Entspiegelungs-Schichten („Antireflexbeschichtungen“) hauchdünn auf die Brillengläser aufgedampft. Dadurch werden die Reflexionen auf der Glasoberfläche minimiert und der Lichtdurchlass durch das Glas erhöht sich.

DAS HEIßT FÜR SIE gegenüber nicht entspiegelten Gläsern:
– Sie sehen KLARER, SCHÄRFER und TRANSPARENTER und haben den
vollen „Durchblick“
– Ihre Augen werden NICHT SO SCHNELL MÜDE
– Farben wirken für Sie BRILLIANTER
– Beim NÄCHTLICHEN AUTOFAHREN haben Sie KEINE Probleme
mehr mit BLENDUNGSERSCHEINUNGEN entgegenkommender
Fahrzeuge

Und last, but not least: Sie sehen einfach BESSER aus und Ihr Gegenüber kann Ihnen ganz TIEF IN DIE AUGEN schauen…

Auf dem Foto:
Die obere ist mit, die untere ohne Entspiegelung!

entspiegelung

 

Hier geht’s zu den anderen Themen:

Kleine Warenkunde-Runde II: Einfache UV-Schutz-Gläser versus Blue Blocker

Kleine Warenkunde-Runde III: Das trockene Auge- eine wahre „Volkskrankheit“

Kleine Warenkunde-Runde IV: Beschlagene Gläser – „Fluch“ des kalten Wetters

Kleine-Warenkunde-Runde V: UV-Licht als Dauerbelastung für das Auge